Reiseversicherung:

Dazu zählen unter anderem Krankenversicherung, Gepäckschutz und Unfallversicherung. Auch hier kann sich eine Organisation darum kümmern und für Dich
die Versicherung abschließen.

Internationaler Führerschein:

Um in Australien Autofahren zu können, brauchst Du einen internationalen Führerschein, der in Ergänzung zu dem normalen deutschen Führerschein vorgezeigt werden muss (manche Polizisten fragen zwar gar nicht erst danach, aber sicher ist sicher). Er kann ganz einfach bei der zuständigen Führerscheinstelle beantragt werden, direkt
ein biometrisches Passfoto und die Bearbeitungsgebühr (ca. 15 €) mitbringen, dann kannst Du den Führerschein gleich mit nach Hause nehmen.

Internationaler Studentanausweis (ISIC):

Mit dem internationalen Studentenausweis bekommst Du in Australien einige Vergünstigungen, zum Beispiel im Kino. Da auch diese Beantragung eine Gebühr verlangt, kannst Du Dir vorher überlegen ob es sich für Dich rentiert einen internationalen Studentenausweis zu beantragen.